Frag Alex!

Die KinderUni Hamburg hat Ende November bei ihrem Online-Event einen prominenten Gast: Alexander Gerst! Vorab dürfen die Kids dem coolen Astronauten all ihre Fragen zusenden, die er dann live beantworten wird.

© JJ Shev/ Unsplash

Wie riecht es im Weltraum? Wird einem beim Raketenstart schlecht? Und müssen Astronautinnen und Astronauten ihr Zimmer auf der Internationalen Raumstation ISS aufräumen? Am 30. November 2020 haben Kinder die Möglichkeit, Dr. Alexander Gerst, dem ehemaligen ISS-Kommandanten und Alumnus der Universität Hamburg, bei einem Online-Event Fragen zu stellen.

Viele Kinder haben den großen Wunsch, Astronautin oder Astronaut zu werden. Dr. Alexander Gerst hat sich diesen Traum erfüllt. Nach einem Studium der Geophysik und seiner Doktorarbeit, die er an der Universität Hamburg zu Vulkanen schrieb, startete er im Jahr 2014 zu seinem ersten Raumflug zur Internationalen Raumstation ISS – und war damit der dritte deutsche Astronaut dort. Bei seiner zweiten Mission im Jahr 2018 hatte Gerst zeitweise sogar das Kommando über die ISS. Insgesamt verbrachte er 362 Tage im Weltall.

© ESA/ UHH, Wohlfahrt

Du hast eine Frage?

Wer eine Frage stellen möchte, sendet diese bitte bis zum 20.11.2020 per E-Mail an fragalex@uni-hamburg.de oder per Post an

Universität Hamburg
Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Stichwort: “Frag Alex!”
Mittelweg 177
20148 Hamburg.

Unter allen Zusendungen werden Fragen ausgewählt, die Dr. Alexander Gerst live von KIKA-Moderator Tobi Krell (Checker Tobi) und einigen Kindern gestellt werden. Durch die Vorabauswahl wird sichergestellt, dass möglichst vielfältige Themen angesprochen und Fragen nicht doppelt gestellt werden.

FRAG ALEX, Online-Event mit Alexander Gerst, 30.11.2020, 16h, Livestream der UHH

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Weitere Tipps für Ausflüge im Delta findet ihr bei unseren

Anstehende Veranstaltungen

Newsletter